Atelier-Schubladen 
Seit über 32 Jahren haben wir ein Atelier für Grafik und Kommunikation. In dieser Zeit haben sich unsere Berufswerkzeuge gewaltig geändert. Begonnen haben wir analog, dafür brauchte es Vieles, was heute Nostalige und fast unverständlich ist. Ein paar Beispiele: Rubberzement, Pinzetten, Fadenzähler (den habe ich leider nicht mehr gefunden). Rubbergummi, Beseli, Reiszeug, Typometer. Filzstifte und Farbstifte in grosser Auswahl. Bleistiftminen in diversen Härten und Durchmessern, Schleifpapier um die Bleistiftminenminen spitzig zu schleifen. Lupen, Rechenschieber, Marderpinsel in Feinheit 0 bis ... . Rapidographen. Viele  farbige, transparente und weisse Papiere und Kartone in verschiedenen Gewichten.  Und Vieles mehr. In unseren Schubladen und Kästen hat sich einiges angesammelt. Und ich liebe diese Dinge, sie haben mich ein mein Leben lang begleitet.